Roboterprogrammierung (Leichtbaurobotik – LBR)

 

Projekt:
Industrierobotik

Zielgruppe:
Roboterprogrammierer, Techniker, Ingenieure

Voraussetzungen:
Seminar Roboterprogrammierung Modul 1 oder ein vergleichbarer Robotik-Grundlagenkurs, Berufserfahrung in der Roboterprogrammierung

Themenüberblick:
Sicherheit im Umgang mit dem Leichtbauroboter, Aufbau des Robotersystems, Hand-Verfahren der Robotermechanik, Applikationen starten und ablaufen lassen, die Bedienoberfläche, Bewegungsarten, Anpassen von Applikationen

Technologien:
KUKA Sunrise OS

Schulungsmaterialien:
Seminar-Ordner mit Skript und Übungsaufgaben zur Lernerfolgskontrolle, praktische Übungen in der Schulungszelle

Abschluss:
Nach Abschluss des Seminars und erfolgtem Leistungsnachweis erhalten Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Zertifikat.

Dauer des Seminars:
3 Tage

Unterrichtszeit:
07:30 – 16:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Europaallee 2, 28309 Bremen

Max. Teilnehmerzahl:
2

Inhalte:

1. Sicherheit im Umgang mit der KUKA LBR iiwa Roboterstation

  • Überblick über Sicherheitseinrichtungen der KUKA LBR iiwa Roboterstation

2. Grundlegende Kenntnisse über den Aufbau der KUKA Roboterstation LBR iiwa

  • Überblick über Hard- und Software
  • Prinzip des Justierens und Referenzierens

3. Manuelles Bewegen des Roboters

  • Roboter achsspezifisch verfahren
  • Roboter verfahren mit geradlinigen Bewegungen
  • Roboter verfahren mit Nullraumbewegung
  • Roboter über Frames neu positionieren

4. Roboterapplikationen starten und ablaufen lassen

  • Betriebsart auswählen und einstellen
  • Roboterprogramme auswählen, starten und ablaufen lassen

5. Mensch-Maschine-Kommunikation

  • Meldungen erkennen und verstehen
  • Wiederinbetriebnahme nach Not-Halt
  • Prozessdaten abfragen und beeinflussen
  • Ein- und Ausgangssignale abfragen und setzen
  • Aktuelle Roboterposition abfragen

6. Robotergrundlagen

  • Grundlagen kartesischer Koordinatensysteme
  • Bewegungsarten des Roboters verstehen

7. Ändern von Roboterapplikationen

  • Ändern von Roboterpositionen
  • Ermittlung von Roboterlastdaten durch Pendeln

Termine:
07.09.-11.09.2015 (KW 37)

Anmeldung:
Anmeldeformular zum Download (PDF): Anmeldung_Leichtbaurobotik

Kontakt:
SCHULZ Systemtechnik GmbH
Marco Schrader
Europaallee 2
D-28309 Bremen
Phone: +49 421 33005-128
Fax: +49 421 33005-100
E-Mail: bremen@schulz.st
Web: www.schulz-gruppe.st